Home
Ohrenkerzentherapie
ByeByeCellulite
Natura Vitalis
TimeWaver Home
Magnetfeldtherapie
Schröpfkopfpulsation
Fersenspornsyndrom
Atlaskorrektur
ANDUMEDIC® 3
Stoßwellentherapie
Der gesunde Rücken
Breuss-Massage
Infrarot Tiefenwärme
Praxisräume
Kontakt
Impressum
So finden Sie uns
Kontaktformular
Datenschutzhinweise


Vitalogen Praxis TCM
Magnetfeldtherapie

Wozu eine pulsierende Magnetfeldtherapie?

Die direkte Folge der pulsierenden Magnetfeldtherapie ist eine bessere Durchblutung der Gewebe unseres Körpers.
Dadurch wird auch die Sauerstoffversorgung verbessert und der Zellstoffwechsel aktiviert.
Besonders wichtig sind diese Vorgänge für die Nährstoffversorgung der nicht direkt durchbluteten Körperteile wie beispielsweise Bandscheiben, Knieknorpel usw..
Auf Grund der geschilderten Wirkungen bietet die pulsierende Magnetfeldtherapie die besten Voraussetzungen für Heilungsprozesse.
Positiv anzumerken ist auch, dass die pulsierende Magnetfeldtherapie ein äußerlich angewandtes Verfahren ist, für das keine unerwünschten Nebenwirkungen bekannt sind.
Die Anwendung der pulsierenden Magnetfeldtherapie erspart Ihnen oftmals die Einnahme beträchtlicher Mengen an Medikamenten und vermeidet zahlreiche Eingriffe sowie Krankheitsfolgen.

Die Magnetfeldtherapie zählt heute zu einem gangbaren natürlichen Weg in der alternativen Schmerzbehandlung.

Anwendungsgebiete
Die Magnetfeldbehandlung dient der allgemeinen Biostimulation und kann bei einer Vielzahl von Erkrankungen mit Erfolg eingesetzt werden.
Beispiele:

  • Arthrosen

  • Rückenschmerzen 

  • Erkrankungen der Bewegungsorgane, Wirbelsäule

  • Knochenbruchbehandlung

  • Kopfschmerz und Migräne

  • Osteoporose

  • Rheuma

  • Ischias, Konzetrationssteigerung

  • Wundheilungsstörungen

  • Nackenschmerzen

  • Schwindel

  • Gelenkschmerzen

  • Bandscheibenvorfall

  • Lymphstau, Durchblutungsstörungen

  • Morbus Bechterew /Sudeck / Crohn

  • Sportverletzungen wie Zerrungen, Prellungen,

  • Bänder- und Muskelrisse


    Aktion

  statt 10x 300,- Euro

  jetzt nur

  10x 200,- Euro

  1x 30,- Euro

 

Fibromyalgie

 

 

Magnetfeldtherapie – positiv bei Weichteilrheumatismus

Andere typische Beschwerden sind Fibromyalgie,

ist eine chronische Schmerzerkrankung, die sich durch Schmerzen in verschiedenen Körperregionen äußert. Schmerzen („Alles tut weh!“)

Die Schmerzen können auf der Haut, in den Muskeln und Gelenken spürbar sein.

  • Schlafstörungen,
  • Konzentrationsprobleme
  • Erschöpfung
  • Morgenmüdigkeit
  • Magenschmerzen oder -krämpfe
  • Kopfschmerzen
  • Depressionen

Diese multikausalen Zusammenhänge decke ich mit verschiedenen Testverfahren, wie z.B..

Da die Blockaden im Gewebe eine intrazelluläre Belastung darstellen und daraus ein fehlendes Fließen der Energie im Körper resultiert, setze ich therapeutisch mit gutem Erfolg die Magnetfeldtherapie ein.

 

Testet du schon oder traust du dich nicht?
Du hast nichts zu verlieren.

 

Top